Home
toc4u.info
Wissen/Glossar
Netzwerk
Veranstaltungen
Veröffentlichungen
Newsletter
Archiv
Kontakt
Impressum


Hauptseite |  Alle Seiten |  Neue Seite |  Diese Seite editieren |  Versionen  | 

Puffermanagement

Bei dem Puffermanagement (engl. buffer management) handelt es sich um einen Feedback-Mechanismus, der anzeigt, ob - über das geplante Vorgehen hinaus - (Steuerungs-) Maßnahmen erforderlich sind, um versprochene oder beabsichtigte Liefertermine einhalten zu können.

Der Puffer teilt sich in drei Zonen:

  • Zone 1 - grün
  • Zone 2 - gelb
  • Zone 3 - rot

Der Begriff Loch wird genutzt, wenn ein Teil in der gelben oder roten Zeitzone ist, aber noch nicht im Puffer (vor dem Engpass o.ä.) angekommen ist. Ein Loch in der gelben Zone veranlasst den Puffer-Manager, die Situation zu untersuchen und Maßnahmen für den Fall zu planen, dass ein Loch in der roten Zone entsteht. Ein Loch in der roten Zone widerum veranlasst den Puffer-Manager diese Maßnahmen sofort einzuleiten, um die Liefertermine einhalten zu können.

Wesentlicher Bestandteil des Puffer-Managements ist die Dokumentation und Untersuchung von Ursachen der Löcher in der gelben und roten Zone, um Prozessverbressungen hinsichtlich der besonders probelamtischen Ursachen zu planen und umzusetzen.

Das Puffer-Management stellt auch Informationen zur Verfügung, die erforderlich sind, um Entscheidungen über die Anpassung (Vergrößerung bzw. Verkleinerung) von Puffern zu treffen.


Neueste Einträge(Alle)



Nächste Termine(mehr ...)


Sponsoren


Bookmarks

Bei Blinklist verlinken Bei del.icio.us verlinken Bei Digg verlinken Bei Folkd verlinken Bei Furl verlinken Bei Google-Bookmarks verlinken Bei Linkarena verlinken Bei Lycos IQ verlinken Bei Mister Wong verlinken Bei Oneview verlinken Bei Reddit verlinken Bei Spurl verlinken Bei StumbleUpon verlinken Bei Technorati verlinken Bei Webnews verlinken Bei Windows-Live verlinken Bei My Yahoo verlinken Bei Yigg verlinken




www.toc4u.de